Meine Bücher gibt es jetzt in
"booklooken" zu kaufen.
Band 1 ROSA Kugelfrau ist dzt vergriffen.

Das zweite Bilderbuch für Erwachsene von ROSA  Kugelfrau ist erschienen.
Gegen das Moppen von Personen, die nicht der "Norm" entsprechen.

Vorwort und statement des Buches.

LIEBEN LEBEN TRÄUMEN 3.Auflage lieferbar

3.Auflage nur Titelbild erneuert
3.Auflage nur Titelbild erneuert

Meine lieben Freunde, Bekannte und Fans,

ich freue mich euch mitteilen zu können, dass mein Buch

 

„LIEBEN - LEBEN – TRÄUMEN“

 

ab sofort (3.Auflage) wieder erhältlich ist.

Solltest Ihr noch ein Geschenk brauchen, bitte eure Bestellung mit genauer Anschrift (bei Widmungswunsch betreffenden Namen bekanntgeben) an:  

susanne.praunegger@chello.at


Da durch die heurige TV Sendungen in Österreich und in Deutschland die Nachfrage nach meinem ersten Buch überraschend groß war, habe ich mich entschlossen die 3. Auflage meines ersten Buches einzuleiten. Ich möchte aber gerne ein neues Cover für mein Buch und dabei hilft mir jetzt eine tolle Grafikerin, meine Freundin Renate Eberhard-Heri.

Alle die ein Buch bei mir bestellt haben werden dann persönlich benachrichtigt.

Wer noch ein Geschenk für Weihnachten sucht. Der zweite Band ist lagernd.

Ich freue mich, dass ich mit meinen Büchern so viel Hoffnung und Fröhlichkeit in andere Familien bringen durfte.

Ihnen allen sei an dieser Stelle, für die lieben Renzensionen gedankt.

Siehe auch "Fanpost" - Auszüge.

Link = auf das Cover oben klicken.

Mein erstes Buch habe ich geschrieben, nachdem kurz vorher meine Welt eingebrochen ist.

Mein langjähriger wunderbarer Partner ist vom Kirschbaum gefallen und war wenige Stunden danach verstorben.

Meine Trauer kannte damals kein Ende. Wieder war ich allein, unbeschützt und wie es mir schien dem Leben ausgeliefert.

Ich schrieb meinen Schmerz unter Tränen nieder und mit jeder dieser meiner Geschichten wurde mir leichter ums Herz und so begann ich langsam, sehr langsam in mein neues Leben einzusteigen.

Eine große Hilfe war mir damals meine Freundin Lilo Gallent, der ich auf diesem Wege für Ihre 45jährige Freundschaft innigst danken möchte.

Uns verbindet sehr  vel Gemeinsames und sie war es auch, die mich zu meinem ersten Buch ermunterte. Auf jeder Vernissage hat sie mich begleitet, bei jeder Lesung war sie dabei und ihr begeisterungsreiches Temperament hat mich oft zum Lachen gebracht.

Auch dieses mein erstes Buch ist mit kleinen Zeichnungen versehen, denn damals begab ich mich zaghaft auf das neue Parketts des Malens.

Siehe Galerie.

Pressebericht

Das neue Buch von Susanne Praunegger bringt eine Vielzahl an Erlebnissen, Eindrücken, Beobachtungen und Emotionen der Autorin. Sie schildert, in jeweils abgeschlossenen Geschichten, ihre Konfrontation mit dem Leben und den Menschen. Sie ist eine hervorragende Beobachterin, manipuliert Worte, verdreht sie, gibt ihnen einen Doppelsinn. Dies beherrscht sie meisterhaft. In sehr belustigender Weise serviert sie dem Leser Eindrücke und Erlebnisse aus ihrem Umfeld. Die teilweise sarkastische Selbstironie, wechselt mit kleinen amüsant erotischen Szenen aus ihren Erfahrungen mit der Liebe, ab. Liebe ist für sie ein sehr wichtiges Thema. Das merkt man ganz besonders an der Wiedergabe ihrer, zum Teil leidenschaftlichen und dann doch wieder, äußerst subtilen Empfindungen. Sie ist eine Frau die lieben kann und dies auch mit allen Konsequenzen und den manchmal unvermeidlichen Enttäuschungen, wie sie uns alle im Leben begegnen, tut. Ihr wunderbarer Humor lässt uns mitlachen. Ihre Abschiede lassen uns aber auch stark mit ihr fühlen. In diesem Buch will sie uns sagen, dass das Leben noch so viel Schicksal für uns eingepackt haben kann, es gibt immer genug Grund es positiv und mit einem Lächeln zu meistern.

Alle die sie und ihr letztes Buch „ Lieben, Leben, Träumen…“ bereits kennen begegnen immer wieder dem Satz:

 

DAS LEBEN IST SCHÖN

 

Es ist auf alle Fälle ein Buch, das zum Schenken äußerst geeignet ist, da es viel Amüsement und Lebensfreude zu vermitteln vermag.

 

(Auszug aus der Zeitschrift „Gesünder Leben“)

 

***

Eine der schönsten Kritiken zu meinem Buch: „Lieben, Leben, Träumen…“

„… und habe das Buch in einem Zug gelesen, verschlungen, inhaliert, habe gelacht und geweint, und bin danach fast wie betäubt dagesessen.“

Elise B.

Sie kritisieren, aber machen es liebevoll.

  

Freunde - 

sind Menschen die deinen "Lebenszug" besteigen und auch dann nicht abspringen, wenn es dir einmal schlecht geht.